Der VfB Kirchhellen benötigt zurzeit sechs Schiedsrichter. Jeder, der für den VfB pfeift, wird vom Verein unterstützt:

  • Kleidung von Kopf bis Fuß
  • Fahr- und Verzehrgeld für die Belehrungsabende
  • Waschgeldpauschale für die Trikotreinigung
  • Beitragsbefreiung

Darüber hinaus hat jeder Schiedsrichter zu allen Fußballspielen im gesamten Bundesgebiet freien Eintritt!

Der VfB Kirchhellen bedankt sich auch an dieser Stelle
bei seinen Schiedsrichtern für ihren Einsatz!

Aktuelles - Schiedsrichter

Ortsderbys

Maik Koch leitete u.a. die Bezirksligabegegnung zwischen SV Lippramsdorf und SF Merfeld. Es war eine mittelmäßige Partie, in der die Gäste klar spielbestimmend waren und am Ende auch verdient mit 4:1 gewannen.

Weiterlesen …

Saisonstart

Maiks Saisonstart begann schon freitags, da die Begegnung zwischen SG Preußen Gladbeck und Beckhausen 05 in gegenseitigem Einvernehmen vorgezogen wurde.

Weiterlesen …

Vor der Saison

Was gibt es Neues bei unseren Schiedsrichtern?

Marcel Brinkpeter hat schon zum Ende der Saison als Schiedsrichter aufgehört. Sehr schade. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft. Thomas Pidun hat sich vorläufig von der Schiedsrichterei im Kreis 12 GE abgemeldet.

Weiterlesen …

Die Luft ist raus...

Marc Salfeld war am vergangenen Wochenende zu Gast bei der Erstvertretung von Firtinaspor Gelsenkirchen gegen Adler Feldmark. Die Partie musste mit einer 20-minütigen Verzögerung beginnen, da auf der Seite von Firtinaspor noch nicht genügend Spieler da waren.

Weiterlesen …